zum Inhalt zur Navigation

FSW-Bildungsexpert:innen am Wort: Schulen als Caring Communities

04.06.2024

Sorge und Sorgearbeit (= care and care work) und Wohnen sind eng miteinander verbunden, betreffen uns alle und sind daher zentrale Themen der Gesellschaft. Nicht nur limitierte Ressourcen, sondern auch der demografische Wandel, Migration, die Zunahme von chronischen Erkrankungen, die wirtschaftliche Lage etc. sind Herausforderungen, die wir uns in ├ľsterreich stellen m├╝ssen. An der WU Wien fand am 23. und 24. Mai eine internationale Konferenz dazu statt, bei welcher Expert:innen aus der ganzen Welt aktuelle Forschungsergebnisse pr├Ąsentierten und Praxisbeispiele diskutierten.

Die Wissenschaftsabteilung des FSW Bildungszentrums hat unter der Leitung von Fr. Dr. Margret J├Ąger ihre Vision zu Schulen der Erwachsenenbildung als Caring Communities (= sorgende Gemeinschaften) vorgestellt. Erwachsene Sch├╝ler:innen, die oft am zweiten Bildungsweg sind, haben andere Voraussetzungen und Lebensbedingungen als Minderj├Ąhrige w├Ąhrend der Erstausbildung. Sie brauchen vielf├Ąltige Unterst├╝tzungen, um erfolgreich eine Berufsausbildung zu absolvieren. Auch Lehrkr├Ąfte in diesem Spezialbereich sind ganzheitlich gefordert bei der Vorbereitung, Durchf├╝hrung und Nachbereitung von Lehre bzw. der Begleitung von Lernenden dieser Zielgruppe. Die Administrationskr├Ąfte der Schulen d├╝rfen nicht vergessen werden, denn sie sind die Schnittstelle zwischen Lernenden, Lehrenden und den Praktikumseinrichtungen, sie informieren, koordinieren, vernetzen, ÔÇ×halten den Betrieb am LaufenÔÇť. Eine Schule der Erwachsenenbildung als Caring Community, als Ort des gemeinsamen gesunden Lernens und Arbeitens ist die Vision.

Der Ansatz der Caring Communities kommt aus der Gesundheitsf├Ârderung. Die Entwicklung von so genannten ÔÇ×lokalen Sorgenetzwerken und SorgekulturenÔÇť wird derzeit auch politisch in ├ľsterreich gef├Ârdert.


Kontakt f├╝r R├╝ckfragen zum Thema:

Wissenschaftsabteilung FSW Bildungszentrum

Fr. Dr. Margret J├Ąger

Schlachthausgasse 37

1030 Wien

E-Mail: margret.jaeger@fsw.at